Angebote zu "Stadtplan" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

KOMPASS Fahrradkarte Lahntal 1:70.000
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Fahrradkarte die alles kann, das bedeutet: - übersichtliche Kartografie, detailgenaue Infos zu Wegbeschaffenheit und Verkehrsbelastung - handliches Format - passend für den Radkartenhalter - Reichweitenassistenten: Reicht der E-Bike-Akku? Easy Touren-Planung mit dem KOMPASS-Reichweitenassistenten. - Steigungspfeile: Bergauf oder bergab? Die Steigungspfeile zeigen´s auf einen Blick. - Gratis-GPX-Tracks: Immer wissen, wo man ist: Mit den Gratis-GPXTracks zum Download auch digital mobil sein. - Extra-Stadtpläne: Mit den extra-detaillierten Stadtplänen keine Sehenswürdigkeit verpassen - und keinen Biergarten. - Unser reiß- und wetterfestes Papier ist ideal für jede Witterung, spiegelt nicht und ist beschreibbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
PublicPress Stadtplan Marburg
€ 8.00 *
ggf. zzgl. Versand

Altehrwürdig und doch jung - dass dies kein Gegensatz sein muss, sondern vielmehr eine reizvolle Mischung, das beweist die Studentenstadt an der Lahn. Wer durch Marburg schlendert, erlebt eine Bilderbuchkulisse mit einer reizvollen historischen Altstadt, die den Zweiten Weltkrieg nahezu unbeschadet überstanden hat, und dem über dem Lahntal thronenden Schloss. Zu den sehenswerten Museen gehören unter anderem das Erste Deutsche Polizei-Oldtimer-Museum, das Kunstmuseum , das Museum Anatomicum oder die Emil-von-Behring-Ausstellung. Ein besonderes Erlebnis ist sicherlich die Fahrt mit der Schlossbahn durch die Altstadt bis auf den Schlossberg. Und wer die Stufen zwischen Ober- und Unterstadt scheut, der nutzt den Oberstadtaufzug. Bei all Ihren Entdeckungen immer an Ihrer Seite: Der touristische Stadtplan mit Umgebungskarte, Innenstadtvergrößerung, Infos zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie Straßen- und Sehenswürdigkeitenverzeichis.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Limburg an der Lahn
€ 4.95 *
ggf. zzgl. Versand

Limburg im idyllischen Lahntal zwischen Taunus und Westerwald war schon im Mittelalter eine wichtige Station am Fernweg zwischen Frankfurt und Köln; Händler wie Pilgerreisende nach Santiago de Compostela machten hier Halt. Blickfang und Anziehungsmagnet ist auch heute der Hohe Dom St. Georg, der die Stadt überragt. Er wurde am Übergang vom romanischen zum gotischen Kunststil errichtet. Weitere Inkunabeln der Stadt sind: eine sorgfältig restaurierte Altstadt mit einem großen Bestand an mittelalterlichen Fachwerkbauten, das Diözesanmuseum mit der berühmten Limburger Staurothek, Adelshöfe aus der Renaissance-Zeit, historistische und gründerzeitliche Wohn- und Geschäftsbauten; genossenschaftliche Wohnsiedlungen aus den 1920/30er Jahren sowie zahlreiche Kirchenbauten aus dem 20. Jahrhundert reflektieren zeitgenössische Architekturströmungen auf engem Raum. Überregional herausragende Bauten sind ferner das Priesterseminar des bedeutenden Architekten Dominikus Böhm und das Gebäude der Mundipharma-Werke des Bauhaus-Schülers Marcel Breuer. Der reich bebilderte Führer gibt auf 32 Seiten kunsthistorisch fundiert eine Einführung und einen informativen Überblick über die Baugeschichte des Domes und die weiteren kulturhistorisch bedeutenden Denkmäler der Stadt vom Mittelalter bis in das 20. Jahrhundert. Ein Stadtplan rundet den Führer ab. Das Buch richtet sich an interessierte Touristen und Einheimische.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot